.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Freitag, 7. Juli 2017

Stillshirts

Als ich meine Kinder gestillt habe, gab es das noch nicht.
Aber ich gebe zu,
dass ich etwas in dieser Art vermisst habe.
Und es ist nicht schwer,
solche Shirts selbst zu nähen.
Ein hübscher Shirtschnitt wird ausgesucht.
Das Vorderteil wird in zwei Teile geteilt.
Das obere Teil endet unterhalb der Brust mit Nahtzugabe für einen Gummibandtunnel
und das untere Teil wird so nach oben verlängert, 
dass man oberhalb der Brust endet.
Wieder mit Gummibandtunnel.
Die werden auch eingezogen und fixiert
und dann wird das Vorderteil übereinanderlappend an den Seiten fixiert.
Nun kann man das Shirt wie gehabt weiter fertig stellen.
Diese zwei werden schon gut getragen. ☺♥

Habt ein schönes Wochenende!

Freitag, 30. Juni 2017

Trägertop und langer Rock


" Du Claudia,
ich habe da zwei so Stoffstücke
und wir sind zur Hochzeit eingeladen.
Kannst du meiner Tochter daraus was nähen?
Sie möchte auf jeden Fall einen langen Rock!"
...

Da war tüfteln angesagt.
Wie bekomme ich aus begrenzt großen Stoffstücken 
etwas Hübsches hin?
Wie schaffe ich einen langen Rock und habe noch genug Stoff für das Oberteil?

Schnitte überlegt.
Hin und her geschoben
und dann umgesetzt.

Das ist dabei heraus gekommen.
Jetzt hoffe ich, dass das Hochzeitswetter schön ist
und die Trägerin sich wohl fühlt. ☺♥
 
Habt ein schönes Wochenende!

Freitag, 23. Juni 2017

Gut gebrüllt Löwe ☺

An diesem Jersey konnte ich nicht vorbei. ☺♥

Und weil es so warm ist,
habe ich einen Stramplerschnitt abgewandelt.
Die Beine gekürzt und Bündchen dran.
Fertig ist der Sommerstrampler.

Mein Enkel hat ihn direkt eingespuckt ;-) .

Ich hoffe, die Temperaturen sind jetzt erträglicher.
Habt ein wunderschönes Wochenende!

Mittwoch, 21. Juni 2017

Halstücher mit Namen


Zwillingsmädchen bekommen diese Halstücher zum ersten Geburtstag. ☺♥

Im Moment ist es noch viel zu warm dafür.
Aber sie bekommen bestimmt noch Gelegenheit sie zu tragen.

Habt einen schönen Mittwoch
und lasst es langsam gehen bei der Wärme.

Montag, 19. Juni 2017

U-Hefthülle für ein kleines Mädchen


Mal wieder eine U-Hefthülle.
In den Wunschfarben und mit den Wunschstoffen der Mutter.
Innen wieder das Extrafach für den Impfpass.


Habt einen guten Start in die neue Woche.

Freitag, 16. Juni 2017

Dinkelkissen für ein Baby


 Ich durfte für ein Baby
ein Begrüßungsgeschenk nähen.
Ein Dinkelkissen.

Weil die Kissen ja auch mal schmutzig werden können,
habe ich das Kissen aus einem neutralen weißen Stoff(recyceltes Oberhemd)
genäht 
und dann einen individualisierten Bezug dafür.
Den kann man bei Bedarf waschen.

Nun hoffe ich, dass das Kissen Freude macht.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Makerist Angebote

Bis zum 18.06. gibt es bei Makerist viele Anleitungen wieder für nur 2,-€.
Meine sind auch dabei. ☺

Ich liebe Erdbeeren



Heute bekommt ihr alte Fotos.
Ich habe es leider nicht geschafft unsere gepflückten Erdbeeren zu knipsen. ;-) 

Aber wir haben am Wochenende zugeschlagen.
Viel Marmelade gekocht,
einen Tortenboden belegt,
Erdbeeren eingefroren,
so genascht
und noch ein paar Tage die Erdbeeren zu Eis 
und einfach so genossen.

Könnt ihr euch vorstellen, 
dass ich dieses Vergnügen im letzten Jahr total versäumt habe...?
Ich verstehe es immer noch nicht... :-D ;-) 

Habt einen wunderschönen Mittwoch!

Samstag, 10. Juni 2017

Das kleine Seepferdchen ;-)

Diesen Stoff musste ich haben.
Es war ein Rest, 30 cm, der beim Waschen auch noch eingelaufen ist.
Darum musste ich beim Nähen des T-Shirts etwas tricksen.
Aber mit der maritimen Borte abgesetzt,
sieht es aus wie gewollt. :-D

Habt ein schönes T-Shirt-Wochenende!

Freitag, 2. Juni 2017

Refashion - Männerhemd wird Sonnenhut

 Leider sind einige Hemden meines Mannes am Kragen nicht mehr schön.
Ich musste sie aussortieren.
Aber wegschmeißen geht nicht ;-) .
Da kann man noch so viel draus machen...

Zum Beispiel einen Sonnenhut für den Enkel.
Leider stand bei der Anleitung nur 0-3 Monate und kein Kopfumfang.
Da der kleine Mann ja schon 14 Wochen alt ist,
habe ich die Schnittteile etwas vergrößert...
Nun hat er noch etwas Platz im Hut.

Wer hat noch Ideen, was man aus alten Oberhemden machen kann, außer Taschenfutter ;-)?

Habt ein gesegnetes Pfingstwochenende!